Top artists
A Funny Thing Happened on the Way to the Forum Soundtrack
Soundtracks (other tracks) soundtrack
Michael Jackson
A Charlie Brown Christmas Soundtrack
A

Top albums
A Funny Thing Happened on the Way to the Forum Soundtrack
A Alguns Quilômetros de Lugar Nenhum
A Arte de Leila Pinheiro
A Casa Das Sete Mulheres Soundtrack
A Bossa de Leila Pinheiro

External Links
MyBestMatch.net
Bianca Ryan fan site
Croler Video Search

Biographie lyrics

Rating: 3.87
Song Details
Artist(s)Blumentopf
Album(s)  -

Blumentopf nennt sich die fünfköpfige Hip Hop-Band aus München. Kung Schu, Holunder,
Specht und Master P rappen ungeniert und direkt über die heikelsten Themen,
unterstützt von DJ Sepalot, der seine MCs mit orginellen Instrumentals versorgt. Der
Name Blumentopf hört sich für die meisten Menschen zunächst ziemlich sinnlos an, doch
hinter dem simplem Namen versteckt sich ein durchdachtes Konzept. Definiert nach dem
Brockhaus-Lexikon ist ein Blumentopf ein "Kegel- oder pyramidenstumpfförmiges
Gefäß aus Ton (hart gebrannt, aber porös) Kunststoff u.a. zum Bepflanzen von
Nutzgewächsen."Aus diesem Topf sprießt nun ein Gewächs namens Hip Hop, schon
1997 landete das Debutalbum "Kein Zufall" auf durchaus fruchtbarem Boden.
Die Pflanze wuchs und gedieh auf Jams und Tourneen, beispielsweise mit Fettes Brot
und Main Concept. Die Blüte des ersten Albums war die Single "6Meter90",
die kuriose Geschichte eines Mädchens, das sich im Boygroup-Fieber aus dem Fenster
stürzt. Die Blumentöpfe reimen auf eine sehr direkte Weise, so ehrlich, dass sie ihr
freizügiges Denken von allen anderen deutschen Hip Hoppern abhebt. "Keep it
real!"1999 pflanzen die Münchener den zweiten Samen ein, das Album heißt
"Großes Kino" und seine Wurzeln greifen tief in die Gesellschaft,
menschliche Beziehungskisten und das System. Das Gewächs trägt schwere Früchte,
deren Samen viel Material für neue Triebe bildet. Und wenn diese Samen auf
fruchtbaren Boden fallen, braucht man noch viel mehr Blumentöpfe um alle Pflanzen
züchten zu können. Eine kleine Metapher, die den tiefgreifenden Inhalt der Musik aus
dem Herzen des konservativen Bayerns widerspiegelt. 2001 Eins A1999 Großes
Kino1997 Kein Zufall



All lyrics are property and copyright of their owners.